NIELS BRUYNSEELS ÜBERNIMMT DIE ZÜGEL VON UTAMARO D’ECAUSSINES

Der Belgier Niels Bruynseels hat in den letzten drei Monaten zwei seiner Spitzenpferde ziehen lassen müssen. Jetzt bekommt er gleich fünf vielversprechende Talente unter den Sattel. Darunter ist auch der hocherfolgreiche Utamaro d’Ecaussines.

Niels Bruynseels war mit seinem Pferd Cas de Liberte hocherfolgreich, Lady Cracotte zeigte sich als hochveranlagt und vielversprechend – beide Talente hat der Belgier in den letzten Wochen gehen lassen müssen. Doch jetzt zeichnet sich ab, dass er Ersatz unter den Sattel bekommt. Der 35-Jährige übernimmt fünf Pferde aus dem Besitz von Ludwig Criel, die der Brite William Whitaker unter dem Sattel hatte. Der wiederum wechselt in die USA. Für Niels Bruynseels ist das eine hervorragende Entwicklung. Vor allem mit Utamaro d’Ecaussines, mit dem Whitaker am vergangenen Wochenende in London gewonnen hat, wird der Belgier, der aktuell Platz 12 der Weltrangliste hält, planen können. Er hat Erfahrung auf höchstem Niveau.

Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search