Siege für Ofner, Birkenheier und Emmers in Goch

Gestern wurde in Goch wieder ein Turnier für Profireiter organisiert. Drei verschiedene Prüfungen wurden gesprungen. Alexander Ofner, Viktor Birkenheier und Judith Emmers waren die Gewinner des Tages.

Der erste Sieg des Tages war für Alexander Ofner. Er und Luis 66 (f. Ludwig AS) sprangen eine Nullrunde und finishten in 54,70 Sekunden. Steffen Bröckmann und Chloé (f. Chacco-Blue) belegten den zweiten Platz. Sie sprangen ebenfalls die Prüfung ohne Fehler und finishten in 55,86 Sekunden. Katahrina Von Essen und die 7-jährige Stakkato-Stute Flying Queen P.D. komplettierten das Podium.

Viktor Birkenheier und Commano (f. Comme Il Faut) gewannen die KI.M * -Klasse. Sie sprangen eine Nullrunde in 64,75 Sekunden. Andrea McCartney und RMF Fairview belegten den zweiten Platz. Sie haben in 65,99 Sekunden geschafft durch das Parcours. Katharina von Essen und C-Loona (f. Cornets Stern) belegten den dritten Platz.

Judith Emmers gewann die KI.M ** Klasse mit der 9-jährigen Diamant de Semilly Stute Bangkok Danfer. Sie sprangen eine fehlerfreie Runde und finihsten in 63,25 Sekunden. Laurens Houben belegte den zweiten und dritten Platz. Für den zweiten Platz sattelte der belgische Reiter Hakuna Matata 28 (f. Cartani), für den dritten Platz holte er den 7-jährigen Diamant de Semilly Wallach Due-Diligence aus seinem Stall.

Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search