Deutsche Reiter dominieren den CSI2 * Grand Prix von Kronenberg

In Peelbergen wurde gerade der CSI2 * Grand Prix gesprungen und die deutschen Fahrer dominierten die Prüfung. Der Sieg ging an Christian Kukuk. Er sprang eine fehlerfreie Runde im Sattel von Chiantis Champion (f. Champion du Lys) ab und finishte in 38,00 Sekunden.

Charlie Jones und Dexter (v. VDL Wittinger) belegten den zweiten Platz. Sie ließen die Null auf der Anzeigetafel und finishten in 38,45 Sekunden. Sophie Hinners und Vittorio 8 (f. Valentino Ddh) komplettierten das Podium nach einer fehlerfreie Runde in 39,01 Sekunden.

Katrin Eckermann (Barcelona) und Angelique Rüsen (Leander 277) belegten die Plätze vier und fünf.

Klicken Sie hier für die Ergebnisse 

Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search