CCI3* Kronenberg: Siege für Ingrid Klimke

Im niederländischen Kronenberg findet dieser Tage ein internationales Vielseitigkeitsturnier statt. Auch viele deutsche Reiter nutzen die Chance, um nach der langen Corona-Pause wieder Turnierluft zu schnuppern. Ingrid Klimke endete in der 1. und 2. Stelle!

Klimke hatte drie Pferde under den ersten vier. Mit Hale Bob, Asha und Siena Just Do It brachte sie gleich drei Pferde im CCI3*-S von Kronenberg an den Start. Und es war nicht etwa Europameister Hale Bob alias „Bobby“, der am Ende die Nase vorne hatte, sondern Nachwuchsstar Siena Just Do it. Die achtjährige Westfalen Stute v. Semper Fi brachte ihr Dressurergebnis von 24,1 heute souverän im Gelände nach Hause. Auch im Parcours waren alle Stangen oben geblieben.

 

Quelle: st-georg

Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search