Katharina Offel siegt im CSI2 * Grand Prix von Eschweiler

Gestern war der CSI2 * Grand Prix in Eschweiler geplant. Die deutsche Reitering Katharina Offel sorgte dafür, dass der Sieg in deutschen Händen blieb: Sie und Quintair (v. Quintero) schafften das Stechen in 39,10 Sekunden.

Michael Whitaker belegte den zweiten Platz. Er ritt ein fehlerfreies Stechen im Sattel von Flinstering (v. Otangelo) und endete in 39,17 Sekunden. Georgia Tame und Z7 Ascot (f. Non Stop) komplettierten das Podium nach einem fehlerfreien Stechen in 39,92 Sekunden. Adrian Speight und Millfield Baloney (f. Balou du Rouet) folgten auf dem vierten Platz. Ulrich Hensel und Europa H (f. Escudo 19) wurden Fünfter.

Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search