Top fünf Notierung für Ahlmann in CSI2* Grand Prix Hubside

In Hubside wurde gestern Nachmittag der CSI5 * Grand Prix schon gesprungen, aber heute wurde der Grand Prix des CSI2 * -Wettbewerbs gesprungen. Der Sieg ging an Steve Guerdat. Er war der Schnellste in einem Stechen mit zehn Kombinationen. Die Schweizer Nummer eins der Welt sprang im Sattel von Ulysse des Forets (F. Col Canto) eine fehlerfreie Runde und endete in 38,85 Sekunden.

Mit dieser Zeit stand er Jérome Guery sehr nahe. Guery ritt auch ein klares Stechen im Sattel von Eldorado Wp Z (F. Eldorado vd Zeshoek) und endete in 38,86 Sekunden. Roger Yves Bost und Cassius Clay Vdv Z (F. Calvino Z) komplettierten das Podium nach einem fehlerfreien Stechen in 39,09 Sekunden.

Christian Ahlmann (Calvino 16) und Rene Lopez Lizarazo (Con Dios II) vervollständigten die Top 5.

Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search