Christian Ahlmann hält Sieg in deutscher Händen in Hauptprüfung Aachen

Die Hauptprüfung des Tages ist gerade in Aachen gesprungen. Es war eine 1: 45 im CSI3 * -Wettbewerb mit Stechen. In diesem Stechen starteten mehrere Top-Reiter, darunter Steve Guerdat, Daniel Deusser und Laura Kraut. Christian Ahlmann war der Schnellste im Stechen mit 12 Kombinationen. Er ritt Mandato van de Neerheide (von Emerald van’t Ruytershof) in 43,29 Sekunden fehlerfrei durch das Stechen.

Daniel Deusser belegte mit Kiana van het Herdershof (von Toulon) den zweiten Platz. Diese Kombination konnte auch die Null  halten und endete in 43,55 Sekunden. Steve Guerdat wurde Dritter. Er rechnete aub Bandit Savoie (von Qlassic Bois Margot), um in 44,20 Sekunden ein klares Stechen zu erzielen.

Riccardo Pisani (Karl der Große Jt Z) und Frank Schuttert (Fidelius G) vervollständigten die Top 5.

 

Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search