Deutsche Reiter dominieren Grand Prix Qualifier Oliva

Die Longines Ranking-Prüfung der CSI2 * -Show von Oliva wurde gerade gesprungen. Diese Prüfung war auch die Qualifikation für den Grand Prix. Richard Vogel sprang zu einem weiteren Sieg. Er zählte auf Lesson Peak (v. Lord Z), um den Kurs in 29,36 Sekunden zu beenden.

Darragh Kenny und Belo Horizonte (f. Baloubet du Rouet) folgten auf dem zweiten Platz. Er hielt die Null auf der Anzeigetafel und beendete in 30,16 Sekunden. David Will und Ted (f. Waranta) folgten nach einer fehlerfreien Runde in 30,91 Sekunden auf dem dritten Platz.

Janne Friederike Meyer-Zimmerman (Leotie KJ) und Nicola Pohl (Exelero 2) belegten die Plätze vier und fünf.

 

Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search