Sieg für Richard Vogel im Grand Prix Oliva

Richard Vogel hat gerade den CSI2 * Grand Prix von Oliva gewonnen. Der junge deutsche Reiter ritt im Sattel von Diego (v. Colman) zum Sieg. Sie sprangen das Parkurs in 34,18 Sekunden. Darragh Kenny und Belo Horizonte (v. Baloubet du Rouet) belegten den zweiten Platz. Sie ließen das Holz unberührt und waren in 34,29 Sekunden fertig. Remco Been und Holland vd Bisschop (v. Heartbreaker) komplettierten das Podium nach einer fehlerfreien Runde in 36,13 Sekunden.

Michel Hecart (Solero MS) und Donald Whitaker (Atevla) belegten den 4. und 5. Stelle!

Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search